Niederlande / Thematische Route

Die Polen in Driel: Auf den Spuren von Sosabowksi und seinen Truppen

5.1 km

Wanderweg

Teilen


Dies ist eine Wanderung entlang wichtigen Gedenkstätten in und um das Dorf Driel herum, wo die erste polnische eigenständige Fallschirmjägerbrigade während des Zweiten Weltkriegs kämpfte. Die Route führt u. a. über die Landeplätze und am Hauptquartier des Generalmajor Sosabowski vorbei.

Diese Wanderung führt an wichtigen Gedenkstätten in und um das Dorf Driel herum, wo die erste polnische eigenständige Fallschirmjägerbrigade während des Zweiten Weltkriegs kämpfte, vorbei. Sie war hier, um die umzingelten britischen Truppen bei Oosterbeek zu unterstützen. Um die britischen Truppen zu erreichen, mussten die Polen den Rhein bei Driel überqueren. Die etwa 6 Km lange Route bringt Sie, unter anderem, zu den Landeplätzen und vorbei am Hauptquartier von Generalmajor Sosabowski. Die Wanderung beginnt und endet am „Information Centre: The Poles in Driel“/“Informationszentrum: Die Polen in Driel“, der von der Driel-Polen Stiftung entwickelt wurde.  



Orte und Geschichten entlang der Route